Wählen Sie ein 
Land

Shire Global

Unsere Geschichte

Shire Pharmaceuticals Limited

Gegründet wurde Shire im Jahr 1986 von einer kleinen Gruppe Unternehmer, die sich auf die Suche nach innovativen Therapien für Bereiche mit hohem medizinischem Bedarf konzentrierten. In den ersten zwei Betriebsjahren entwickelte Shire eine Reihe von Calcium-Ergänzungsprodukten für Patienten, die nach einer Behandlungsmöglichkeit und zur Vorbeugung gegen Osteoporose suchten. Shire richtete seinen Fokus in der Arzneimittelentwicklung darauf auf schwerwiegende Erkrankungen wie beispielsweise Alzheimer und Nierenversagen.

1992 übernahm Shire zum ersten Mal ein anderes Pharmaunternehmen. Mit der Übernahme des Pharmaunternehmens Transkaryotic Therapies (TKT) im Jahr 2005 hat Shire seinen Schwerpunkt stärker auf die Entwicklung von Medikamenten für seltene Erkrankungen gelegt. Das ist bis heute der Fokus unseres Unternehmens.

Im Juni 2016 wurde Shire durch den Zusammenschluss mit Baxalta zum weltweit führenden internationalen Biotechnologie-Unternehmen mit Schwerpunkt auf Patienten mit seltenen Erkrankungen und ungewöhnlichen Gesundheitsstörungen.

Shire in Österreich

Unsere Wurzeln in Österreich reichen bis in das Jahr 1953 zurück. Heute ist Shire Österreich Teil des globalen Shire Netzwerkes – dem weltweit führenden Pharmaunternehmen bei der Behandlung von seltenen Erkrankungen.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Shire in unserem Zeitstrahl:

Shire Zeitstrahl

Hinweis zu Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Die Details zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.